Das Wasserbecken ändert seinen Platz

Die Geschichte ist schnell erzählt:

Wir wollten etwas mehr Schatten auf der Terrasse. Eine Pergola oder Markise bringt fast nichts und ist einfach zu teuer. Also pflanze man (wer das wohl ist) einen Baum, der genau da steht, wo er später den Schatten werfen soll.

Aber wie bei jedem Plan gab es natürlich Hindernisse. Und das war unser Wasserbecken. Gabi hatte natürlich sofort DEN Plan: Das Becken muss versetzt werden.

In die Hände gespuckt und los...