16.10. - 18.10.298

Während des Turniers offeriert Ser Steilsand den Caliz eine kleine Pacht im Norden der Stadt. Das mit zur Pacht gehörende Dorf, Hasengrund, ist in Unruhe, da die jüngeren Bewohner keine Zukunft mehr sehen und das Dorf verlassen. Die Caliz machen sich einen ersten Eindruck und werden gleich mit einem Mordfall konfrontiert. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass ein Teil der das Dorf verlassenden Personen einem Druiden zum Opfer gefallen sind, der sie als menschliche Versuchskaninchen von einer angeheuerten Gruppe anführen ließ.

Nach der Aufklärung wird der Drude gehenkt, die Schergen sind vom Erdboden verschwunden.

Währenddessen hat Lord Caliz den Großhändler Julius Bart nach Salamander eingeladen, um mit diesem strategische Abstimmungen bzgl. Umgang mit dem niedergehenden Stern "Steilsand" zu besprechen.